PGZ S.A.
 

KTO (MTW) RYŚ IRBIS ORCWS 30

WZM > KTO (MTW) RYŚ IRBIS ORCWS 30

Gepanzerter Mannschaftsraftransportwagen IRBIS RCWS 30

Besatzung

  • 2+1+2

Abmessungen

  • Länge: 6,43 m
  • Höhe: 2,37 m
  • Breite: 2,50 m
  • lichte Weite: 0,40 m
  • Gewicht: 13 500 kg

Leistungen

  • Maximale Geschwindigkeit auf Straße ≥ 100 km/h
  • Maximale Schwimmgeschwindigkeit ≥ 10 km/h
  • Reichweite über 600 km
  • Hindernisüberwindung Steigung ≥ 60% Graben ≥ 2 m vertikale Wand ≥ 0,4 m
  • Fahrzeug besitzt zusätzliche Panzerung aus Panzerblech mit Verbundstoffelementen.
  • Fahrzeug angepasst für Lufttransport (Transportflugzeuge Typ HERKULES C-130).

Bremssystem

  • Hauptbremse – Scheibe, Zweikreis mit ABS, hydraulisch mit pneumatischer Betätigung.
  • Standbremse – Scheibe pneumatisch gesteuert.

Antrieb

  • Antriebskonfirguration
  • Maximale Leistung 6×6 312 kW oder 259 kW

Schnelltauschbares Triebwerk (Austauschzeit 20 min.)

Elektroinstallation

  • Elektroinstallation 24 V DC zwei Parallelleitungen im System RAYCHEM.
  • Fahrzeug besitz die Beleuchtung, die die Fahrt auf öffentlichen Straßen erlaubt.

Sonderausstattung

  • Klimaanlage
  • Lüftungsfiltersystem
  • Elektromotorwinde – Zugkraft 5,4 Tonnen.
  • Brandschutzsystem

Bewaffnung

  • Turm ORCWS 30 mm mit Maschinengewähr 7,62 ELBIT.
  • Gewährlaufwinkel: -16° do +60°,
  • Tag – Nacht Zielsystem,
  • Unabhängiges 2-Achsensystem zur Stabilisierung der Bewaffnung und des Zielsystems.