PGZ S.A.
 

KTO (MTW) RYŚ KOBUZ

WZM > Produkte > KTO (MTW) RYŚ > KTO (MTW) RYŚ KOBUZ

Besatzung

  • 11 Personen (Befahlshaber, Fahrer, Schütze und 8 Landungssoldaten)

Abmessungen

  • Länge – 7,43 m
  • Höhe – 2,69 m
  • Breite – 2,50 m
  • Lichte Weite – 0,40 m
  • Gewicht – 16 800 kg

Leistungen

  • Maximale Geschwindigkeit auf Straße ≥ 100 km/h
  • Maximale Schwimmgeschwindigkeit ≥ 10 km/h
  • Reichweite über 500 km
  • Hindernisüberwindung Steigung ≥ 60% Graben ≥ 2 m vertikale Wand ≥ 0,4 m
  • Schutzniveau gegen Munition S.A. bis 12,7mm (äußerer Keramikpanzer und innerer Antisplitterbelag LIM3)
  • Fahrzeug angepasst für Lufttransport (Transportflugzeuge Typ HERKULES).

Bremssystem

  • Hauptbremse Scheibe, Zweikreis mit ABS, hydraulisch mit pneumatischer Betätigung.
  • Standbremse – Scheibe pneumatisch gesteuert.

Antrieb

  • Antriebskonfiguration: 8×8
  • Maximale Leistung: 259 kW

Schnelltauschbares Triebwerk (Austauschzeit 20 min.) – IVECO.

Elektroinstallation

  • Elektroinstallation 24 V DC zwei Parallelleitungen im System RAYCHEM.
  • Fahrzeug besitz die Beleuchtung, die die Fahrt auf öffentlichen Straßen erlaubt.

Sonderausstattung

  • Klimaanlage
  • Lüftungsfiltersystem
  • Elektromotorwinde – Zugkraft 5,4 Tonnen.
  • Brandschutzsystem

Bewaffnung

  • Ferngesteuertes Bewaffnungsmodul ZSMU “KOBUZ” mit 12,7 mm Großkaliber-Maschinengewähr
  • Ferngesteuertes Bewaffnungsmodul ZSMU “KOBUZ mit 7,62 mm Maschinengewähr UKM-200C
  • Gewährlaufwinckel: – 5° bis +60°,
  • Max. Turmdrehgeschwindigkeit 2,8 rad/s,
  • Tag – Nacht Zielsystem,

Beobachtungsgeräte

  • Beobachtungsgeräte des Befehlshabers
  • Tagegesgerät – OPO-120F
  • Tag-Nacht-Gerät – POD-72
  • Beobachtungsgerät des Fahres
  • Tagesgerät – OPO-120F
  • Tag-Nacht-Gerät – PNK-72